Der Vorlauf war so kurz, daß ich das Radiointerview nicht vorher posten konnte – aber in Zeiten des Internet und der ARD-Mediathek ist das ja alles kein Problem mehr. Vorgestern wurde ich im Rahmen der HR2-Sendung “Leidenschaft – ein überschätztes Gefühl” interviewt.

Die Anmoderation zum Gespräch mit mir beginnt ca. bei Minute 36, aber das davor ist selbstverständlich auch hochinteressant 😉

Tagged with →