Zwecks Vor­bere­itung der Kon­ferenz “Is (Legal) Pun­ish­ment Moral­ly Per­mis­si­ble?” im Dezem­ber tre­f­fen wir uns heute und mor­gen im Hölder­linz­im­mer der Burse, um Christo­pher Ben­netts “The Apol­o­gy Rit­u­al: A Philo­soph­i­cal The­o­ry of Pun­ish­ment” zu disku­tieren. Ist eine emo­tions­basierte ret­ribu­tive Strafthe­o­rie überzeu­gend? (Würde ja gut mit mein­er Sen­si­bil­ität­s­the­o­rie zusam­men­passen…).

Tagged with →